Robuste Beleuchtung. Saugut.

Mehr Ertrag durch tiergerechte Beleuchtung

Licht ist ein wesentlicher Lebensfaktor. Lichtverhältnisse steuern den Biorhythmus von Mensch und Tier. Das wirkt sich immens auf das Wohlergehen von Lebewesen aus. Anders als bei handelsüblichen Leuchtenlösungen bietet pacelum auf das Lebewesen optimierte Lichtinstallationen an.

Photopische Empfindlichkeit vom Schwein

Schweine haben eine andere spektrale Sensitivität für die visuelle Wahrnehmung als wir Menschen. Die Beleuchtungslösungen von Pacelum gehen auf diese Unterschiede ein und liefern eine an das Tier angepasste Lösung.

Beste Lichtbedingungen im Stall beeinflussen das Wohlbefinden von Schweinen.

Neben der visuellen Wahrnehmung hat die Beleuchtung eine biologische Wirkung auf die Tiere. Sie wirkt auf die „Innere-Uhr“, den Stoffwechsel, Fruchtbarkeit sowie Wachstum und Stress-Level.

Eine tiergerechte Beleuchtung hat maßgeblich Anteil an der Entwicklung der Tiere. Je nach Lebenszyklus kann künstliche Beleuchtung einen positiven Einfluss auf die Tiere ausüben und damit das Wohlergehen sowie das Wachstum fördern. Die „Innere-Uhr“ der Tiere kann durch bestimmte spektrale Anteile im Licht unterstützt werden. Im Zusammenspiel mit einem Lichtmanagementsystem kann die Wirkung des Lichts den täglichen Nacht-Tag-Rhythmus unterstützen und den Stresslevel reduzieren.

Schweine haben eine sehr geringe Augenempfindlichkeit für rote Spektralanteile. Somit eignet sich rotes Licht besonders gut als Nachtbeleuchtung, eine Begehung des Stalls wird ermöglicht ohne die Tiere zu stören.

Für Sie als Landwirt bedeutet das hohe Ertragsraten durch Wachstumsförderung über optimierte Futterverwertung und reduzierter Medikation. Robuste und hocheffiziente LED-Leuchten sparen zudem Energie- und Wartungskosten ein.

Technologie und professionelle Planung

Ihr Weg zum Erfolg.

In der Schweinehaltung möchten wir mit unseren Beleuchtungslösungen auf die Bedürfnisse der Tiere eingehen. Hierzu ist eine Kombination der richtigen Leuchten, der Lichtplanung sowie des Lichtmanagements nötig. In jedem dieser Aspekte liegt Potential zur Verbesserung des Tierwohls sowie des Ertrags.

Die Beleuchtungslösung hat einen großen Einfluss auf das Verhalten der Tiere. Daher sind folgende Aspekte bei der Planung zu beachten:

Morgen- / Abenddämmerungs-Simulation mittels Dimmen

Vermeidung von dunklen Bereichen, insbesondere in Laufwegen

Speziell entwickeltes Spektrum für biologische Wirkweise

Lichtspektren und Produkte

Highlights

  • Steuerbarkeit ermöglicht Einbindung intelligenter Lichtmanagementsysteme
  • Nachtlicht sowie Dämmerungsverläufe sind möglich
  • Verschiedene Lichtverteilungen sind erhältlich
  • Sehr effiziente LED-Module mit großem Energieeinsparpotential
  • Robustheit (IP65 / IK10) und lange Lebensdauer (100.000h)

 

Spektren

  • Pig-Light: Spektrum optimiert für die Augenempfindlichkeit und biologische Wirkweise
  • Pig-Sunlight – white2red: Pig-Light mit zusätzlichem roten Kanal

Zur Produktseite

Highlights

  • Spektrum optimiert für die Augenempfindlichkeit und biologische Wirkweise
  • Steuerbarkeit ermöglicht Einbindung intelligenter Lichtmanagementsysteme
  • Nachtlicht sowie Dämmerungsverläufe sind möglich
  • Sehr effiziente LED-Module mit großem Energieeinsparpotential
  • Robustheit (IP66 / IK03) und lange Lebensdauer (50.000h)
  • Optimiert für preissensitive Anwendungen

Zur Produktseite

Anwendungsbroschüre Schwein

"Robuste Beleuchtung. Saugut."

Wenn Sie Ihren Ertrag steigern möchten, sind wir Ihr Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns.

Hotline

+49 221 59767184

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder. Ihre Daten behandeln wir streng vertraulich nach unserer Datenschutzerklärung.